14 Tipps zur Reduzierung der Stromrechnung

Die Zahlung von Stromrechnungen ist der größte Aufwand für uns alle. Die Änderung kleinerer Gewohnheiten kann unsere Stromrechnungen erheblich reduzieren und ist auch gut für die Umwelt. Lassen Sie uns herausfinden, auf welche Weise Sie Ihre Stromrechnungen senken können:

Tipps zur Senkung Ihrer Stromrechnung

  • Go Solar – Die Erstinstallation der Solarmodule ist teuer, aber im Laufe der Zeit werden sie sich als sehr kosteneffizient erweisen. Solar kann Ihre Ausgaben auf fast 70% reduzieren.
  • Halten Sie die Temperatur konstant – Eine niedrigere Temperatur Ihres Thermostaten ist nicht wünschenswert, wenn Sie Geld durch Stromrechnungen sparen wollen. Ihre Klimaanlage muss härter arbeiten, um die Temperatur zu erreichen, bei der Sie sich nicht einmal wohl fühlen werden. Wenn Sie Ihre HLK-Anlage im Winter auf zwei Grad niedriger und im Sommer auf zwei Grad höher einstellen, kann dies Ihren Energieverbrauch senken.
  • Schalten Sie die Heizgeräte und Kühler aus, wenn Sie sie nicht benutzen. Schließen Sie die Lüftungsöffnungen des leeren Raumes, in dem Sie nicht möchten, dass Ihre heiße oder kalte Luft strömt.
  • Ihr Kühlschrank, so dass er sehr viel Energie verbraucht. Es kostengünstig zu machen, ist gut. Achten Sie darauf, dass die Türdichtung dicht ist, damit keine kühle Luft entweichen kann. Eine ideale Temperatur des Kühlschranks beträgt 4 bis 5 Grad, und die ideale Gefriertemperatur beträgt minus 15 bis 18 Grad.
  • Kühlschrank und Gefrierschrank sollten voll sein. Lebensmittel wirken als Isolierung, die die Zeit, in der Ihr Kühlschrank arbeiten muss, verkürzt.
  • Selbst wenn alle Geräte im Haus geschlossen sind, hört der Energieverbrauch nie auf. Die Phantomlast ist der Hauptverantwortliche dafür. Entfernen Sie den Stecker nach Gebrauch des Gerätes.
  • Isolierte Dächer können auch den Stromverbrauch reduzieren, da sie Ihre Innentemperatur konstant halten. Überprüfen Sie, ob das Dach richtig montiert ist und den richtigen R-Wert hat.
  • Eine Mikrowelle verbraucht weniger Energie als ein Elektrobackofen, so dass die Verwendung von mehr ist der beste Weg, um Ihre Stromrechnungen zu reduzieren. Verwenden Sie die Geschirrspülmaschine nur, wenn sie voll ist, und vermeiden Sie die Verwendung des heißen Wassers darin. Es verbraucht viel Energie.
  • Alte Halogenleuchten sind nun vorbei. Sie erwärmen sich schnell und verbrauchen viel Energie. Es ist gut, sie durch die energieeffizienten LEDs zu ersetzen.
  • Wenn Sie Deckenventilatoren mit Ihrer Klimaanlage verwenden, können Sie sich schnell kühl fühlen. Der Deckenventilator kann die kalte Luft schnell zirkulieren lassen und so Ihr Zuhause sofort abkühlen.
  • Lassen Sie Ihre Kleidung im Sonnenlicht trocknen. Dies kann auch Ihren Energieverbrauch reduzieren.
  • Verwenden Sie Vorhänge und Jalousien, um das Haus vor der Sonne zu schützen. Ändern Sie den Platz des Thermostaten, wenn er an einer sonnigen Wand Ihres Hauses installiert ist. Wärme von der Sonne, die direkt auf den Thermostat fällt, gibt der Klimaanlage die falschen Informationen, und es wird schwieriger, den Raum zu kühlen.
  • Wenn Sie die Filter regelmäßig wechseln, wird Ihre Klimaanlage in ihrer maximalen Effizienz arbeiten. Sie sollten die Filter alle 90 Tage austauschen.
  • Verwenden Sie Energy-Star-Geräte. Diese Geräte sind hervorragend zu bedienen und ebenso energieeffizient. Ersetzen Sie Ihre alten Geräte alle 10 Jahre durch die neuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.